„Zweite“ mit klarem Derbysieg gegen Zella-Mehlis

/, Aktuelles/„Zweite“ mit klarem Derbysieg gegen Zella-Mehlis

„Zweite“ mit klarem Derbysieg gegen Zella-Mehlis

Zu einer deutlichen Angelegenheit für die Gastgeber wurde das Lokalderby am letzten Wochenende zwischen der SG Suhl/Goldlauter II und dem TSV Zella-Mehlis in der Sporthalle Wolfsgrube. Nach 60. Minuten siegte die von Marcel Kunze trainierte SG II deutlich mit 33:23.

Bereits zur Pause hatte sich die Suhler „Zweite“ einen deutlichen Vorsprung herausgespielt (16:8). Nach Wiederanpfiff gelang es dem TSV nur noch einige Minuten lang, die acht Treffer Differenz zu halten. In der 50. Minute hatte sich die SG II bereits auf 25:13 abgesetzt und die Begegnung war längst entschieden. Am Ende gewannen die Schumacher, Koch und Co. auch in der Höhe verdient mit 33:23 eine über weite Strecken einseitige Partie. Damit bleibt die SG Suhl/Goldlauter II weiter auf Meisterkurs in der Verbandsliga Staffel II.

Lediglich der TSV Motor Gispersleben kann die Südthüringer noch von der Tabellenspitze verdrängen, dazu muss der derzeitige Tabellendritte allerdings sein Nachholspiel am kommenden Wochenende in Zella-Mehlis gewinnen. Sollte der TSV Zella-Mehlis am Sonntag, den 6. April 2014 gegen Gispersleben gewinnen, sind die Schützlinge von Marcel Kunze (SG Suhl/Goldlauter II) bereits vorzeitig Meister in der Verbandsliga. Fährt jedoch Gispersleben beide Punkte ein, kommt es am 12. April 2014, 19:00 Uhr in der Sporthalle Bukarester Straße in Erfurt – zum Showdown zwischen beiden Mannschaften um die Meisterschaft.

2014-05-16T12:31:20+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?