Wiedergutmachung angesagt

/, Aktuelles, Allgemein/Wiedergutmachung angesagt

Wiedergutmachung angesagt

Nach dem doch eher mageren Auftritt am letzten Spieltag in Behringen und der daraus resultierenden Niederlage, ist die Mannschaft von Trainer Daniel Hellwig am kommenden Sonntag, den 12. November 2017 gegen Aufsteiger Altenburg auf Wiedergutmachung aus. Anpfiff ist um 16.00 Uhr in der Sporthalle Otto-Bruchholzstraße im Suhler Himmelreich, die bis zur Fertigstellung der Wolfsgrube als Heimspielstätte dienen muss.

Der kommende Gegner Aufbau Altenburg kommt bislang nicht wirklich in Tritt. Neun Niederlagen stehen bereits zu Buche, wenn auch die meisten recht knapp ausgefallen sind. Am letzten Wochenende setzte es eine 28:23-Heimniederlage gegen den Sonneberger HV. „Altenburg steht jetzt schon mit dem Rücken zur Wand, muss punkten, um nicht bereits frühzeitig chancenlos im Abstiegskampf zur sein“, so Suhls Trainer Hellwig mit einem kurzen Ausblick auf das, was seine Mannschaft erwarten wird am Sonntag. Die eigene Niederlage gegen Behringen wurde unter der Woche aufgearbeitet und analysiert und so erwartet SG-Trainer Hellwig von seiner Mannschaft eine von Beginn an konzentrierte Vorstellung: „Wir haben aus dem letzten Spiel noch etwas gutzumachen und müssen uns vor allem bei der Chancenverwertung steigern. Wir glauben an unsere Stärken und sind zuversichtlich, dass die Jungs ihre gewohnte Leistung wieder abrufen werden“, so Hellwig abschließend.

2017-11-24T12:13:47+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?