Thüringenmeisterschaft der Männer – Ü36

//Thüringenmeisterschaft der Männer – Ü36

Thüringenmeisterschaft der Männer – Ü36

Am 29. Mai 2016 fand in der Sporthalle Wolfsgrube in Suhl die diesjährige Bestenermittlung der „Senioren“ Ü36 statt. Das durch die heimische SG Suhl/Goldlauter ausgerichtete Turnier war bestens organisiert und wurde durch die vier teilnehmenden Mannschaften und auch zahlreichen Zuschauer gelobt.
Schon in der ersten Party standen sich die beiden Turnierfavoriten gegenüber. In einem spannenden Spiel trennten sich beide Mannschaften am Ende mit einem gerechten 15:15 Unentschieden. Somit ging es für beide Mannschaften in den folgenden Spielen darum, dass am Ende bessere Torverhältnis zu erzielen, welches über die Vergabe der Meisterschaft entscheiden sollte.

Im letzten Spiel des Tages hatten dann die Gastgeber die Möglichkeit die Sonneberger-Vorgabe noch zu knacken. Jedoch kämpften die Arnstädter aufopferungsvoll und konnten mit einer aggressiven Deckung und einem gut aufgelegtem Torhüter das Spiel lange offen gestalten. So reichte am Ende der Sieg der Suhler, mit einer 6-Tore-Differenz, nur zur Vizemeisterschaft. Neuer Thüringenmeister der Ü36 wurde somit die Mannschaft des Sonneberger HV.

Ergebnisse:
SG Suhl/Goldlauter – Sonneberger HV 15:15
Motor Arnstadt – Aufbau Altenburg 16:12
Aufbau Altenburg – SG Suhl/Goldlauter 9:32
Motor Arnstadt – Sonneberger HV 19:28
Sonneberger HV – Aufbau Altenburg 35:10
SG Suhl/Goldlauter – Motor Arnstadt 21:15

Abschlußtabelle:
1. Sonneberger HV 5:1 78:43
2. SG Suhl Goldlauter 5:1 68:39
3. Motor Arnstadt 2:4 49:61
4. Aufbau Altenburg 0:6 31:83

2016-05-31T11:49:21+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?