Suhl reist zum Spitzenreiter

/, Aktuelles, Saison, Teams, Verein/Suhl reist zum Spitzenreiter

Suhl reist zum Spitzenreiter

Die SG Suhl/Goldlauter steht am kommenden Spieltag vor einer besonders schweren Aufgabe. Am Sonntag, den 4. November 2018, 16.00 Uhr treten die Südthüringer beim HSV Bad Blankenburg, dem aktuellen ungeschlagenen Spitzenreiter der Thüringenliga an.

Erst am letzten Wochenende unterstrichen die Bad Blankenburger mit dem 28:27-Auswärtsieg beim bis dato ebenfalls ungeschlagenen Sonneberger HV, seine Ambitionen auf eine schnellstmögliche Rückkehr in die Mitteldeutsche-Oberliga. Doch trotz der sportlich eindeutigen Rollenverteilung dürfen die Anhänger des SG Suhl/Goldlauter zumindest eine kleine Hoffnung auf eine Sensation haben. Immerhin haben die Schützlinge von Trainer Daniel Hellwig erst eine Niederlage hinnehmen müssen im Saisonverlauf. „Zweifellos die schwierigste aber auch interessanteste Aufgabe die uns am Sonntag erwartet.

Unschlagbar ist in dieser Liga niemand. Es wird schwer, aber ich hoffe das meine jungen Kerle den Kampf annehmen und ohne Druck mal zeigen können, was in ihnen steckt“, so Suhls Trainer Daniel Hellwig im Vorfeld.
Eine entscheidende Rolle wird wohl sein, ob der Suhler Angriff die vielen technischen Fehler, welche zuletzt wieder vermehrt beim Umgang mit dem Ball aufgetreten sind, geringer halten kann.

2018-11-01T14:11:12+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?