SG Suhl/Goldlauter empfängt Tabellenzweiten

/, Aktuelles/SG Suhl/Goldlauter empfängt Tabellenzweiten

SG Suhl/Goldlauter empfängt Tabellenzweiten

Keine leichte Aufgabe erwartet die SG Suhl/Goldlauter am Samstag, den 08. März 2014, 19.30 Uhr wenn es gegen den aktuellen Tabellenzweiten vom VfB TM Mühlhausen 09 in der heimischen Wolfsgrube geht.

Mühlhausen die von jeder Position viel Torgefahr ausstrahlen und Defensiv zu einer der besten Mannschaft gehört, steht vollkommen zu Recht auf Platz zwei in Thüringens höchster Spielklasse. Die Verantwortlichen der SG hoffen allerdings darauf, dass ihre Schützlinge an ihre bislang zumeist guten Leistungen in eigener Halle anknüpfen können. Fünf Heimsiege sowie ein Unentschieden erspielten sich die Suhler zuletzt in der Wolfsgrube. Allerdings schwächelten die Südthüringer in den vergangenen Wochen etwas. Aus den letzten beiden Punktspielen (Saalfeld und Erfurt) konnte nur ein Punkt erzielt werden. Dementsprechend motiviert gehen die Suhler-Handballer in die Partie am Samstagabend. Aber auch die Mannschaft aus Mühlhausen um Trainer Edmund Nositschka wird sich bestens auf diese Begegnung eingestellt haben. Mit Sebastian Mock, Markus Bergmann, Christian Schmidt und Rick Stephani verfügen die Thomas-Münzer-Städter gleich über vier sichere Torschützen in den eigenen Reihen. Viel wird darauf ankommen, wie die Gerstenberg, Leipold und Thieme diese Gegenspieler in den Griff bekommen. Im Tor steht mit Andreas Nositschka ein sicherer Rückhalt hinter seinen Vorderleuten, den es für die Südthüringer Spieler zu überlisten gilt. Eine ähnlich hohe Fehlerquote wie in den vergangenen Spielen gezeigt, werden sich die Suhler Handballer am Samstagabend nicht erlauben dürfen. Daher sollte die Devise lauten, sich die Torchancen sicher und ruhig herauszuspielen und über eine geschlossene Teamleistung zum Torerfolg zu kommen.

2014-05-16T13:20:19+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?