Pokal-Aus für SG Suhl/Goldlauter

//Pokal-Aus für SG Suhl/Goldlauter

Pokal-Aus für SG Suhl/Goldlauter

Das Aus in der zweiten Handball-Amateurpokalrunde kam für die SG Suhl/Goldlauter nicht unerwartet. Aufgrund der Ferien- und Urlaubszeit sowie aus gesundheitlichen Gründen fehlten den Suhlern immerhin sieben Akteure aus dem Thüringenligakader. Das konnte die Mannschaft nicht so ohne weiteres verkraften und verlor am Ende klar mit 32-20 gegen den HBV-Jena.

2015-10-06T10:00:27+00:00