Nächste Punkte eingefahren

/, Aktuelles, Saison/Nächste Punkte eingefahren

Nächste Punkte eingefahren

Die SG Suhl/Goldlauter feierte am Samstag, den 28. September 2018 im Auswärtsspiel gegen den LSV Ziegelheim seinen zweiten Saisonsieg.

Von Anfang an ließen die Schützlinge von Trainer Daniel Hellwig keinen Zweifel aufkommen, wer am Ende als Sieger vom Parkett gehen sollte und das obwohl sich Spielmacher Krisztian Galli recht früh in der Partie am Fuß verletzte. Dank einer beeindruckenden Mannschaftsleistung kompensierten die Suhler den Ausfall ihres Kapitäns sowie die Ausfälle von Maik Gerstenberg, Lars Thieme und Michael Frank, der zwar mitgefahren war, jedoch nicht zum Einsatz kam. So war es erneut Suhls rechte Angriffsseite mit Renato Pauli und Alex Hollo, die offensiv Verantwortung übernahm. Auch das Kreisläuferspiel über Jan Pindey klappte sechzig Minuten lang. Schon zur Pause führten die Südthüringer so mit 17:12 in Ziegelheim. Defensiv überzeugten zudem Daniel Szenteski und Dawid Biskup.

Auch nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Suhl vorne und hinten sehr engagiert gegen nie aufsteckende Ziegelheimer, die zwischenzeitlich auf drei Tore verkürzen konnten. Die Vorentscheidung jedoch knapp fünf Minuten vor dem Ende, als Suhls Jan Pindey auf 27:24 erhöhte. Suhls Dawid Biskup und erneut Pindey vom Kreis machten im Anschluss daran mit ihren Treffern zum 28 :24 und 29:24 endgültig den Deckel auf die Partie.

„Die Art und Weise, wie wir dieses Spiel gewonnen haben, mit welcher Leidenschaft, stimmt mich zufrieden, dass war eine geschlossene Mannschaftsleistung obwohl sich Kris früh verletzte und mit Maik, Lars und Micha drei wichtige Spieler nicht zur Verfügung standen “, sagte Suhls Trainer Daniel Hellwig abschließend.

2018-10-01T07:23:14+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?