Kräfte sammeln für Saisonendspurt

//Kräfte sammeln für Saisonendspurt

Kräfte sammeln für Saisonendspurt

Während sich die Thüringenliga-Handballer der SG Suhl/Goldlauter über ein spielfreies Wochenende freuen – geht der der Ligabetrieb weiter. So finden am Samstag, den 25.02.2012, in Thüringens höchster Spielklasse vier Begegnungen statt. Der Klassenprimus HSV Apolda trifft auf die zweite Mannschaft des SV Hermsdorf, Goldbach/Hochheim spielt gegen den VfB TM Mühlhausen, der Sonneberger HV bekommt es im Heimspiel mit der SG Schnellmannshausen zu tun und die HSG Werratal 05 empfängt im Breitunger Sportforum das Team aus Behringen/Sonneborn.

Mit 18:18 Punkten liegt die SG Suhl/Goldlauter derzeit auf dem 7. Tabellenplatz und könnte dies auch am kommenden Wochenende noch sein, wenn Apolda sein Heimspiel am Samstag gegen Hermsdorf gewinnt. Neun Siege stehen ebenso neun Niederlagen entgegen, damit liegt die Spielgemeinschaft absolut im Soll. Das Saisonziel einstelliger Tabellenplatz ist für die Zingler-Sieben greifbar nah, wenn in den kommenden acht spielen – weiterhin konzentriert gearbeitet wird. Jetzt haben die Mannen um Kapitän Remo Gerstenberg ein spielfreies Wochenende vor sich, bevor es dann am 03. März in der heimischen Wolfsgrube gegen den Tabellenzweiten aus Ronneburg geht.

2014-09-01T16:02:02+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?