Das letzte Heimspiel der Saison steht an

//Das letzte Heimspiel der Saison steht an

Das letzte Heimspiel der Saison steht an

Zum letzten Punktspiel der Saison 2015/2016 trifft die SG Suhl/Goldlauter am Samstag, den 07. Mai 2016, 19.30 Uhr auf die Spielgemeinschaft aus Gotha und Goldbach. Trotz des nun sicheren Klassenerhalts für die SG Suhl/Goldlauter haben die Schützlinge von Trainer Jacek Mularcyzk noch ein Ziel vor Augen:

Sie möchten sich punkte- und tabellenplatzmäßig noch einmal verbessern und ihrem treuen Publikum einen Sieg schenken. „Dazu müssen wir aber ans Limit gehen. Denn auch die Hornets als Tabellensiebter könnten sich mit einem Sieg in der Tabelle nochmals verbessern. Die Mannschaft ist ein sehr unangenehmer Gegner. Vor allem die Deckung macht es einem schwer. Sie lässt wenig Raum“, weiß Suhls Trainer aus dem Hinspiel was seine Schützlinge mit 23:19 verloren hatten.

Nach der Niederlage, vor Wochenfrist in Werratal, soll nun gegen die Hornets wieder ein Sieg her. Dabei hofft der Suhler-Trainer, im Gegensatz zum Derby, die volle Kapelle aufbieten zu können. Gefehlt hatten zuletzt Lars Thieme und Christian Ludwig. Nach meist ordentlichen Auftritten in der Rückrunde, wollen die Südthüringer den Trend mit einem Heimsieg am letzten Spieltag fortsetzen und im Anschluss mit seinen treuen Fans, in der Gaststätte der Wolfsgrube feiern.

2016-05-04T12:46:14+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?