hinten v.l.: ÜL Sebastian Stiebritz, Dominik Theis, Armin Rossberg, Tom Hamatschek, Sebastian Hinz, Felix Eberhard, Janis Jörg, ÜL Patrick Ritz-Gutjahr
vorn v.l.: Marcel Huhn, Maximilian Seifferth, Jonas Soth, Jakob Neumann
es fehlen: Tim Schmidt, Lukas Zimmermann, Yannik Schellenberger, Elias Schuran, John Reyes

Spielplan 2007/2008

23.09.200710:30HSG Suhl – SpVgg Kranichfeld 1861 *
20:12
30.09.200712:00HSV Bad Blankenburg – HSG Suhl
5:27
07.10.200712:30HSG Suhl – HSV Apolda
20:9
11.11.200712:00SV Stahl Unterwellenborn – HSG Suhl
14:23
18.11.200710:30HSG Suhl – HSC Erfurt *
14:10
24.11.200710:00SG Könitz/Saalfeld – HSG Suhl
22:15
01.12.200711:00HSG Suhl – SG Könitz/Saalfeld II
39:8
09.12.200711:45HSV Weimar – HSG Suhl
7:27
12.01.200814:00HSG Suhl – HSV Bad Blankenburg
32:3
19.01.200812:00HSV Apolda – HSG Suhl
23:28
16.02.200813:00HSG Suhl – SV Stahl Unterwellenborn *
18:14
23.02.200810:30HSC Erfurt – HSG Suhl
22:16
01.03.200813:00HSG Suhl – SG Könitz/Saalfeld *
0:0
09.03.200810:00SpVgg Kranichfeld 1861 – HSG Suhl
21:20
30.03.200812:30SG Könitz/Saalfeld II – HSG Suhl
17:21
05.04.200817:00HSG Suhl – HSV Weimar *
23:21

13.ST Wegen Orkans reiste die SG Könitz/Saalfeld nicht an. Die HSG Suhl verzichtete auf die Neuansetzung. Damit ist die SG Könitz/Saalfeld kampflos Sieger der Partie.

Abschlusstabelle 2007/2008

 

  
Spiele
g
u
v
Tore
Diff.
Punkte
1SG Könitz/Saalfeld
16
13
0
3
361 : 205
156
27 : 5
2HSC Erfurt
16
13
1
2
342 : 198
144
26 : 6
3HSG Suhl
16
12
0
4
334 : 200
134
24 : 8
4SpVgg. Kranichfeld 1861
16
9
1
6
373 : 334
39
19 : 13
5HSV Apolda 1990
16
9
0
7
329 : 257
72
18 : 14
6HSV Weimar
16
6
0
10
281 : 312
-31
12 : 20
7SV Stahl Unterwellenborn
16
5
0
11
306 : 312
-6
10 : 22
8SG Könitz/Saalfeld II
16
4
0
12
300 : 393
-93
8 : 24
9HSV Bad Blankenburg
16
0
0
16
97 : 512
-415
0 : 32