2. Mannschaft reist ins Eichsfeld

//2. Mannschaft reist ins Eichsfeld

2. Mannschaft reist ins Eichsfeld

Vor den Spielern der SG Suhl/Goldlauter II liegt die weiteste Auswärtsreise der Saison. Anpfiff zur Landesligabegegnung beim SV Dingelstädt ist am Sonntag um 16.00 Uhr. Die Gastgeber sind mit 2 Siegen ins neue Jahr gestartet (gegen Mühlhausen II und in Sondershausen) und gehen daher leicht favorisiert ins Rennen, zumal sie auch in der „Wolfsgrube“ knapp die Nase vorn hatten (25:27). Nach dem überraschenden Punktgewinn gegen Goldbach/Hochheim II sollten auch die Wetzl-Schützlinge wieder mit neuem Selbstvertrauen in die Partie gehen. Im Abstiegskampf wäre ein Erfolg für die „Wopper“ sehr wichtig, denn bei einer Niederlage würde Dingelstädt in der Tabelle an der SG vorbeiziehen. Leider konnten bisher noch keine Punkte in der Fremde geholt werden. Sollten allerdings Heiko König, Sebastian Gering und Benjamin Werner die Treffsicherheit der Vorwoche an den Tag legen und die Torhüter Stiebritz, Walther und Hellmich eine gute Leistung anbieten ist im Eichsfeld viel möglich. Kreisläufer Georg Mattutat wird definitiv fehlen, alle anderen Akteure stehen Trainer Horst Wetzl höchstwahrscheinlich zur Verfügung. Geleitet wird das Spiel vom erfahrenen Schiedsrichtergespann Knut Kallenbach und René Vockenberg (Bad Salzungen/Eisenach). Der Stimmung im Mannschaftsbus würde ein Auswärtserfolg bei der langen Rückfahrt auf alle Fälle äußerst gut tun.

2014-05-12T15:28:51+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?