2. Mannschaft reist in die Landeshauptstadt

/, Aktuelles/2. Mannschaft reist in die Landeshauptstadt

2. Mannschaft reist in die Landeshauptstadt

Am Samstag ab 17:45 Uhr wird die SG Suhl/Goldlauter II bei der Reserve des HSC Erfurt  versuchen die ersten Pluspunkte der noch jungen Saison einzufahren. Nach der Auftaktniederlage in Plaue hat sich die Truppe für die Begegnung in der Sporthalle Mittelhäuser Straße einiges vorgenommen. Die Erfurter Zweite holte zum Saisonauftakt beim heimstarken TSV Zella-Mehlis ein 23:23 Unentschieden.

Trainer Marcel Kunze kann aus persönlichen Gründen nicht dabei sein. Vertreter ist ein alter Bekannter. Horst Wetzl, erst vor wenigen Wochen nach achtjähriger Tätigkeit auf der Bank der SG II stimmungsvoll verabschiedet, übernimmt nochmals die Verantwortung an der Seitenlinie. Bis auf den erkrankten Christian Koch und Frank Greulich stehen ihm wohl alle Spieler zur Verfügung. Bereits in der Vorbereitung kreuzten die Teams einmal die Klingen. In diesem äußerst fairen und ausgeglichenen Trainingsvergleich wurde auf beiden Seiten viel experimentiert. Eines ist sicher: Am Samstag geht’s um wichtige Punkte. Deshalb wird es deutlich aggressiver und giftiger zugehen. Wenn es gelingt die Deckungsleistung im Vergleich zum Plaue-Spiel erheblich zu steigern, sollte ein Auswärtserfolg möglich sein.

2014-09-04T16:14:59+00:00

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?